Mutti-Zettel für unter 18-jährige Besucher

Mutti-Zettel

Hinweis für minderjährige Hallenbenutzer

Gilt für alle Minderjährigen. Das sind:

  • Kinder unter 14 Jahre
  • Jugendliche unter 18 Jahre

Gilt auch für Betreuer, Gruppenleiter, Personensorgeberechtigte, Erziehungsberechtigte und Eltern von Minderjährigen.

TÜV-geprüft hilft nicht gegen Sportverletzungen 

Die BMX- und Skatehalle Regensburg ist vom TÜV geprüft, dennoch sind die Sportarten BMX-Fahren, Skateboarden, Stunt-Inlineskating und Stunt-Scooting – sowie angrenzende Sportarten – eine sportliche Betätigung und daher nicht frei von Verletzungsrisiken.

Mutti-Zettel für die BMX- und Skatehalle

Minderjährige Nutzer brauchen deshalb beim Eintritt einen ausgefüllten “Muttizettel”. Dies ist keine Erziehungsbeauftragung im Sinne des Jugendschutzgesetzes (JuSchG, §§ 1 und 2) für Veranstaltungen (“Partyzettel”) sondern dies ist die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten, dass der Sohn/die Tochter die BMX- und Skatehalle Regensburg allein und auf eigene Gefahr nutzen darf.

Mutti-Zettel  PDF-Download  |  1,4 MB

Fragen

Beantworten wir gerne im Voraus. Bitte über’s Kontaktformalar schreiben – wir antworten im Regelfall innerhalb eines Tages.

Erweiterter Versicherungsschutz 

Durch eine Mitgliedschaft im Verein spot Regenbsurg e.V. genießen unsere Vereinsmitglieder einen, auf sportliche Betätigung abgestimmten, Versicherungsschutz über den Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV).

Aufnahmeantrag   PDF-Download  |  0,5 MB

Herunterladen, ausfüllen und sorgenfreiere Sport-Zeit genießen!